Bau i Energie i Werke

Der Bereich Bau l Energie l Werke beschäftigt sich mit verschiedensten Bauangelegenheiten. Es hat sowohl eine beratende und informierende als auch eine organisatorische Funktion. Es gibt Auskunft über das jeweils geltende Baurecht, die Bau- und Raumordnung und die Flächenwidmung.

Der umfangreiche Aufgabenbereich umfasst – analog zur Vielfältigkeit der Thematik – die folgenden Schwerpunkte:

  • Beratung von Bauwilligen und Bauinteressierten in Fachfragen
  • Durchführung von Baubewilligungsverfahren und Ausstellung des Baubehördenentscheides
  • Koordination und Zusammenarbeit mit externen Fachstellen des Kantons und des Bundes-Durchführung von Baupolizei-, Feuerpolizei- und Zivilschutzverfahren
  • Übernahme von Planungsaufgaben im Zusammenhang mit Gemeinderichtplan und Nutzungsplan
  • Betreuung der gemeindeeigenen Liegenschaften mit Durchführung von Unterhalts- und Sanierungsarbeiten
  • Planung und Begleitung von Neu- und Umbauten, Erweiterungen und Sanierungen sowie Unterhalt der öffentlichen Gebäude

Das Liegenschaften-Team ist verantwortlich für sämtliche Liegenschaften im Besitz der Gemeinde. Es koordiniert Unterhalt, Reparaturen und Investitionsplanung.

Simon Bergamin, Bereichsleiter


Kontakt:

Tel. Nr: +41 81 659 11 96
E-Mail: simon.bergamin@surses.ch 

Elektrizitätswerke

Das Elektrizitätswerk Surses ist bei Störungen rund um die Uhr unter folgender Nummer erreichbar:

Tel. Nr.: +41 58 319 69 71

(Dienstleister: ewz Mittelbünden)

ABWASSERBESEITIGUNG (ARA)

In der Schweiz übliche Abkürzung für Abwasserreinigungsanlage. In einer Kläranlage wird kommunales Abwasser weitgehend gereinigt.

Carisch Franz, Leiter

Kontakt:

Tel. Nr.: +41 81 684 15 55
Mobile: +41 79 688 42 69
E-Mail: ara@surses.ch

Annahmezeiten Kadaverstelle (ARA) in Cunter

  • Montag bis Freitag, jeweils von 09.30 bis 11.30 Uhr
  • Ausserhalb dieser Zeiten nach telefonischer Vereinbarung (Tel. 081 684 15 55)
  • Bei Annahmen von Kadavern ausserhalb der Arbeitszeit (Montag bis Freitag jeweils von 07.30 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.30 Uhr)  wird eine Gebühr von Fr. 50.- erhoben.

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.