Bevölkerungsbefragung

Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) führt in drei Gemeinden der Alpennordseite eine Bevölkerungsbefragung zu den Wetterbedingungen des Sommers 2018 durch (Im Speziellen bezüglich langanhaltender Trockenheit). Dabei geht es darum, wie die Bevölkerung diesen wahrgenommen hat und welche Folgen auftraten. In der Gemeinde Surses werden rund 500 Haushalte nach dem Zufallsprinzip ausgewählt.

Der Fragebogen wird Ihnen in den nächsten Tagen zugeschickt. Ihre Meinung ist wichtig für uns. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie sich für diese Umfrage Zeit nehmen.

 

Herzlichen Dank im Namen der Eidg. Forschungsanstalt WSL

 

  Alle News anzeigen