"intrinsic Campus" zu Gast – Abend der offenen Stalltüren bei ANiM

Kontakt

ANiM
Stradung 26
7460 Savognin

Email

Adresse

ANiM
7460 Savognin

Schlagwörter wie "intrinsische Motivation" sind in den Diskussionen um den gesellschaftlichen Wandel in aller Munde. Damit gemeint ist: Begeisterung, das Handeln aus innerem Antrieb, aus Freude und nicht aus Pflicht, das Dürfen, Wollen, Können und nicht das Müssen und Sollen - eine Schlüsselqualifikation für die Zukunft am gegenwärtigen Ende des industriellen Zeitalters. Die Welt braucht heute und morgen keine "Fliessbandarbeiter*innen" mehr, sondern ganz viele kreative Menschen.

Im Bildungsbereich beschäftigen sich viele Vordenker*innen mit Schulkonzepten, die diesen neuen Anforderungen gerecht werden möchten. Die meisten Initiativen kümmern sich um die Erneuerung des Systems oder der Lehrinhalte. Privatschulen schiessen wie Pilze aus dem Boden. In dieser Wandlungslandschaft gibt es ein einzigartiges Projekt, das den Fokus auf die Lehrer*innen und nicht auf die Schüler*innen setzt. Der "intrinsic Campus" ist eine in Zürich angesiedelte, neue Ausbildung für angehende Pädagog*innen. Im September startet der Pilot-Studiengang mit einer Intensivwoche zu Gast im ANiM-Stall. Florian Wieser, Mit-Initiant von ANiM und Experte beim "intrinsic Campus", wird mit LEGO Serious Play, Team Management Systems und vielen Tools und Übungen für Emotionale Intelligenz voll aus seinem Methoden-Koffer schöpfen. An einem "Abend der offenen Stalltüren" können sich Interessierte ein Bild zu diesem innovativen Projekt und ANiM machen.

Daten

20.09.2019    18.00 – 19.00