Beschlüsse der Gemeindeversammlung Surses vom 10. Mai 2021

Die Gemeindeversammlung Surses vom 10. Mai 2021 hat

  • mit 86 Stimmen entschieden, den Neubau des Primarschulhauses am bisherigen Standort in Grava, Savognin, zu planen. Der Gemeindevorstand wurde gleichzeitig mit Erarbeitung des Detailprojekts beauftragt. Für den Alternativ-Standort in Bursa, Savognin, sprachen sich 49 Stimmberechtigte aus;
  • mit 147 Stimmen und ohne Gegenstimme die Teilrevision des Abstimmungs- und Wahlgesetzes der Gemeinde Surses genehmigt. Mit dieser Teilrevision wird die gestaffelte Wahl der Mitglieder des Gemeindevorstands in einem 2-Jahres-Turnus eingeführt;
  • mit 129 gegen 3 Stimmen den Nachtragskredit von Fr. 84'329.10 im Zusammenhang mit der Erstellung eines Gebäudeprovisoriums für die Primarschule Grava in Savognin genehmigt;
  • mit 138 gegen 3 Stimmen den Brutto-Verpflichtungskredit von Fr. 350'000.00 für die Realisierung eines Pumptracks am Badesee Barnagn in Savognin genehmigt;
  • von der eingereichten Motion betr. Durchführung von Urnengemeinden anstelle von Gemeindeversammlungen, gestützt auf die von der Bündner Regierung erlassenen notrechtlichen Ermächtigungsverordnung für Gemeinden Kenntnis genommen. Da die Gültigkeit dieser Ermächtigungsverordnung bis 30. April begrenzt war und die Bündner Regierung diese nicht mehr verlängert hat, wurde die Abstimmung über die Motion gegenstandslos;
  • mit 139 Stimmen und ohne Gegenstimmen die Teilrevision des Baugesetztes Savognin Art. 20 Abs. 1 (Dorfkernzone) genehmigt. Mit dieser Teilrevision wird die Grundlage geschaffen, um nebst dem Anteil für Wohnflächen neu im grösseren Umfang auch nicht störende Dienstleistungsbetriebe in der Dorfkernzone realisieren zu können. Die Teilrevision hat noch von der Bündner Regierung genehmigt zu werden;
  • mit 146 Stimmen und ohne Gegenstimme dem Ehepaar Fabienne und Mitgel Devonas das Baurecht für eine Fläche von 838 m2 in Badogna, Cunter, für den Bau eines Wohnhauses (Erstwohnsitz) eingeräumt. Das Baurecht wurde für eine Dauer von 80 Jahren gewährt;
  • mit 145 Stimmen gegen 1 Stimme dem Verkauf des Grundstücks Nr. 5480 in der Industriezone Gravas in Cunter an die Stieger Bedachungen und Spenglerei GmbH unter Auflösung des entsprechenden Baurechts für das Baurechts-Grundstück Nr. 5481 zugestimmt;
  • mit 145 Stimmen gegen 1 Stimme dem Verkauf des Grundstücks Nr. 5589 in der Industriezone Gravas in Cunter an die Thomann Landmaschinen Metallbau AG unter Auflösung des entsprechenden Baurechts für das Baurechts-Grundstück Nr. 5590 zugestimmt;
  • von verschiedenen Informationen Kenntnis genommen.

Das Protokoll der Gemeindeversammlung Surses vom 10. Mai hat spätestens einen Monat nach der Versammlung während einer Auflagefrist von 30 Tagen publiziert zu werden. Der genaue Auflagetermin wird zu gegebener Zeit in den Amtsblättern der Gemeinde bekannt gegeben.

Tinizong, 11. Mai 2021                                             Gemeindevorstand Surses

 

  Alle News anzeigen