Surses 2030

Gut vier Jahre nach der Fusion stellt sich in der jungen Gemeinde Surses die Frage nach der strategischen Ausrichtung. Wohin soll sich die Gemeinde Surses entwickeln und durch welche Massnahmen werden die entsprechenden Ziele erreicht, respektive sichergestellt?

Um verbindliche Antworten auf diese Fragen zu erhalten, ist es wichtig, dass sich die Bevölkerung aktiv am Leitbild-Prozess beteiligt. Ob jung oder alt, einheimisch oder zweitheimisch, politisch engagiert oder einfach interessiert - je mehr Menschen an der Online-Umfrage teilnehmen, desto aussagekräftiger wird das Resultat.

Die Online-Umfrage basiert auf Vorgesprächen zu acht Handlungsfeldern sowie der Reflexion im Lenkungsausschuss (Vertretung der Bevölkerung) und im Gemeindevorstand. Das erste Zwischenergebnis umfasst die Ist-Situation sowie einen Vorschlag für Visionen/ Ziele und Massnahmen.

Die Bevölkerung ist eingeladen, diese Zwischenresultate kritisch zu hinterfragen, zu ergänzen, zu verwerfen und zu bewerten. Aus den konsolidierten Inputs wird im Frühling 2021 das Leitbild (künftiges Planungsinstrument) mit den erarbeiteten Visionen sowie ein priorisierter Massnahmenkatalog erstellt.